Stadt
für
Alle


BETONGOLD


MISTGABEL


MAPPING BASEL


OFFENES INSTITUT

Unterstützen • Mitgliedschaft
Kontakt • Newsletter
Recht auf Stadt

Stadt für Alle

Im Frühjahr 2016 formierte sich eine kleine Gruppe, mit dem Interesse, eine Zeitung zu städtisch-sozialer Ungleichheit, sowie wohnpolitischen Problemstellungen zu erarbeiten. Diese Zusammenarbeit führte schliesslich ein Jahr später, im März 2017 zur Veröffentlichung der Zeitung Betongold.

Zum Zweck der Veröffentlichung wurde der Verein ‚Eine Stadt für Alle‘ gegründet. Im Rahmen dieses Vereins wurden im Vorfeld und nach der Veröffentlichung von Betongold Diskussionsrunden abgehalten, bei welchen sich herauskristallisierte, dass auch über den Horizont des Zeitungsprojekts hinaus weitergearbeitet werden soll.

Der Verein und die Redaktion sind finanziell und politisch unabhängig. Die Involvierten arbeiten auf nicht profitorientierter Basis. Für die Erarbeitung der Inhalte wird möglichst versucht, auf Stress und Zeitdruck zu verzichten, um eine gründliche Recherche zu gewährleisten und um Motivation, Lust und Freude an der Sache in den Vordergrund zu stellen.

In Zukunft wollen wir vor allem via unserer Website und weiteren spannenden Publikationen ein Sprachrohr für die Benachteiligten im städtischen Raum, und jenen Organisationen und Vereinen sein, welche sich gegen diese Ungleichheit einsetzen. Es geht darum, einen in unseren Augen äusserst notwendige Diskussion zu führen und ein Bewusstsein zu schaffen, für eine sozialverträgliche, bezahlbare, bewohn- und belebbare Stadt, frei von kapitalistischen Zwängen und Formen der Ausbeutung, welche uns Bewohner*innen finanziell, psychisch und gesundheitlich belasten.

Es ist ein Austausch, zu welchem jede und jeder Interessierte eingeladen ist, über Wünsche, Träume und konkrete Vorschläge für eine andere Stadt nachzudenken und zu diskutieren, eine Stadt nicht nur der Reichen und Privilegierten, sondern eben Eine Stadt für Alle.

Lesenswertes.

MISTGABEL

Portraits

Betriebe, Organisationen und Vereine etc. sind engagiert und leisten ihren Beitrag um Basel und unser Ernährungssystem unabhängiger, souveräner und sol...

MISTGABEL

Vertiefung des Artikels ‘Gentechnik bedroht die bäuerliche Landwirtschaft‘ (Mistgabel-Print - Juni 2019)

Gentechnik ist eine wichtige Voraussetzung für die globale industrielle Landwirtschaft. Sie braucht herbizidresistente Pflanzen, damit diese möglichst...

MISTGABEL

Blick nach Genf - Interview

In Genf gibt es einerseits eine vorbildliche Vernetzung unter solidarischen kleinbäuerlichen Betrieben und zudem einige innovative, regionale Ansätze,...